Eine Übersicht unserer vielfältigen Gleitschleifkörper.

Verfahrensmittel

 + Kunststoff-Schleifkörper

Anwendungsgebiet:
Kunststoffschleifkörper werden hauptsächlich zum Gleitscheifen von Aluminium-, Messing-, Zink- und Magnesiumlegierungen verwendet. Unsere Kunststoffschleifkörper sind leichter als unsere Keramikschleifkörper und absolut splitterfrei.
Formen: Pyramide, Kegel, Dreizack-Pyramide.

Unser Vorsprung:
Unsere Kunststoffschleifkörper erzielen ein Schliffbild von höchster Qualität und geringem Verbrauch an Schleifmitteln. Dieser Prozess ist Grundlage für die Reduzierung von Schlamm und Schaum. Machen Sie den Vergleich. In vielen Fällen lohnt es sich umzusteigen.

 + Keramische Schleifkörper

Bei Keramikschleifkörpern überzeugen wir durch dauerhaft günstige und gleichbleibend transparente Preise.

Unser Vorsprung:
Die Schleifkörper erfüllen den hohen Qualitätsstandard, den unsere namhaften Kunden fordern.
Sie erhalten bei uns eine große Vielfalt an Sorten und Geometrien.

 + Compounds

Unsere Compounds werden aus umweltverträglichen Rohstoffen hergestellt und kommen als hochkonzenrierte Flüssigcompounds zum Einsatz, die die Anforderungen an moderne Dosiersysteme bestens erfüllen.

Mit unseren Konzentraten haben viele Kunden einen geringeren Verbrauch an Compounds und sparen somit Lager- und Transportkosten. Die ausschließliche Verwendung von hochkonzentrierten Compounds bedeutet einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und reduziert deutlich Ihre Compound-Kosten.

Schleifkörper

Als Verfahrensmittellieferant bieten wir ein breites Spektrum an Schleif-, Trocken- und Polierkörpern.
Dabei legen wir großen Wert auf hervorragende Qualität und schnelle flexible Verfügbarkeit.

Machen Sie die Erfahrung und freuen Sie sich auf einen unkomplizierten Ablauf.